Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 65
» Neuestes Mitglied: rajanagama
» Foren-Themen: 484
» Foren-Beiträge: 3.192

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 4 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 4 Gäste

Aktive Themen
21. Südbrandenburger Ster...
Forum: Kontakte und Treffen
Letzter Beitrag: Astrofan80
11.04.2018, 17:40
» Antworten: 1
» Ansichten: 12
Deutschlandweiter Tag der...
Forum: Kontakte und Treffen
Letzter Beitrag: Astrofan80
26.03.2018, 14:19
» Antworten: 30
» Ansichten: 5.378
Merkur in seiner besten A...
Forum: Sonnensystem
Letzter Beitrag: Astrofan80
13.03.2018, 01:45
» Antworten: 0
» Ansichten: 30
Kampf gegen Lichtverschmu...
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Astrofan80
05.12.2017, 15:08
» Antworten: 17
» Ansichten: 5.573
Bildbearbeitung Kometenau...
Forum: Astrofotografie
Letzter Beitrag: Astrofan80
28.11.2017, 22:59
» Antworten: 3
» Ansichten: 840
Partielle Mondfinsternis ...
Forum: Astronomische Ereignisse
Letzter Beitrag: Speedy
12.08.2017, 00:50
» Antworten: 3
» Ansichten: 710
Neuer Komet C/2017 O1
Forum: Sonnensystem
Letzter Beitrag: astroMario
02.08.2017, 19:55
» Antworten: 1
» Ansichten: 454
Die NLC-Saison ist eröffn...
Forum: Astronomische Ereignisse
Letzter Beitrag: Astrofan80
05.07.2017, 20:10
» Antworten: 36
» Ansichten: 7.052
Lichtverschmutzungskarten...
Forum: Allgemein
Letzter Beitrag: Astrofan80
15.06.2017, 21:23
» Antworten: 3
» Ansichten: 1.181
Jupiter
Forum: Astrofotografie
Letzter Beitrag: Choreos
22.05.2017, 10:54
» Antworten: 3
» Ansichten: 882

 
  21. Südbrandenburger Sternfreundetreffen
Geschrieben von: Uchemnitz - 11.04.2018, 13:18 - Forum: Kontakte und Treffen - Antworten (1)

Es naht:  das 21. Südbrandenburger Sternfreundetreffen

Wer hat geplant zu kommen  und zu bleiben  Angel  Angel
Meine Wenigkeit macht es ein wenig vom Wetter abhängig. Aber wenns nicht komplett gruselig ist bin ich wie immer dabei  Big Grin
Freue mich schon auf euch Nasen  Tongue

Cs Uwe

Drucke diesen Beitrag

  Merkur in seiner besten Abendsichtbarkeit 2018
Geschrieben von: Astrofan80 - 13.03.2018, 01:45 - Forum: Sonnensystem - Keine Antworten

Noch bis zum 20. März 2018 kann man den innersten Planeten unseres Sonennsystems Merkur sehr leicht am Abendhimmel auffinden. Am besten legt man sich ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde nach Sonnenuntergang auf die Lauer. In der Nähe von Merkur steht noch der Abendstern venus, der gut als Aufssuchhilfe dienen kann.

Siehe auch den Artikel in meinem Blog: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2018/0...keit-2018/

[Bild: comp_IMG_2051-768x512.jpg]

Drucke diesen Beitrag

Lightbulb Partielle Mondfinsternis am 7.8.2017
Geschrieben von: Astrofan80 - 08.08.2017, 14:21 - Forum: Astronomische Ereignisse - Antworten (3)

Zur gestrigen Partiellen Mondfinsternis habe ich einen kleinen Artikel in meinem Blog verfasst. Wäre schön, wenn andere ihre Erlebnisse ebenfalls hier mitteilen würden. Eine Bekannte von mir wusste zum Beispiel gestern ABend nicht, was mit dem Vollmond los war, bis sie meine Bilder in der Whatsapp-Gruppe gesehen hat. Rolleyes

[Bild: comp_IMG_1539.jpg]


http://blog.aschnabel.bplaced.net/2017/0...ckenplage/

Drucke diesen Beitrag

Information Neuer Komet C/2017 O1
Geschrieben von: Astrofan80 - 30.07.2017, 17:52 - Forum: Sonnensystem - Antworten (1)

Am 19. Juli 2017 wurde im Rahmen des Supernova Suchprogramms ASAS-SN ein neuer Komet entdeckt, der kurz darauf einen Helligkeitsausbruch erlitten hat. Zur Zeit kann man den Schweifstern mit 10 mag am Morgenhimmel beobachten. Mitte Oktober erreicht er voraussichtlich eine Helligkeit von 7,5 mag, so dass man ihn in Ferngläsern aufspüren könnte. Im Dezember läuft er dann nur 3 Grad an Polaris vorbei! Der Schweifstern trägt die Bezeichnung C/2017 O1, wobei der Name ASAS-SN nicht offiziell von der IAU geführt wird - aufgrund von Ähnlichkeiten mit dem englischen Wort "Assassin". Big Grin

Aufsuchkarte: http://blog.aschnabel.bplaced.net/?dl_na...8-1709.pdf
Mehr zum Thema: https://www.universetoday.com/136564/new...-surprise/

Uwe Pilz hat den Kometen schon beobachtet: http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbth..._(ASASSN1)

Drucke diesen Beitrag

Thumbs Up Lichtverschmutzungskarten - lightpollutionmap.info
Geschrieben von: Astrofan80 - 27.05.2017, 17:43 - Forum: Allgemein - Antworten (3)

Für jeden, der einen dunklen Standort zum Beobachten sucht, gibt es lightpollutionmap.info, wo neuere Lichtverschmutzungsdaten (von 2016) abgerufen werden können. Auch können Standort von SQM Messstationen eingeblendet werden. Da auch ältere Daten angezeigt werden, kann man für einen Standort die zeitliche Entwicklung der Lichtverschmutzung erfassen. Wirklich sehr empfehlenswert die Seite... Cool 

https://www.lightpollutionmap.info/



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

Photo Jupiter
Geschrieben von: Choreos - 19.05.2017, 14:13 - Forum: Astrofotografie - Antworten (3)

Hallo Astrofreunde,

wie Ihr ja wisst, habe ich mich trotz einiger Versuche mit der Astrofotografie schwer getan. Die Lichtverschmutzung hat einfach Grenzen durchstoßen... Nach langen hin und her hatte ich meine SBIG Kamera verkauft und dafür eine preiswerte ASI120mm angeschafft - um die Jagd auf die hellen Objekte zu beginnen. Und damit habe ich deutlich mehr Erfolg!
Natürlich sind die Murmeln da oben deutlich heller als das Nebelgefitzel, was auf den Weg in die sächsische Hauptstadt im Nichts verschwindet.  Und wenn auch  die Planeten saisonal verhaftet sind, sie machen deutlich mehr Spaß und es ist weniger Zeitaufwand. Das kommt mir sehr entgegen.


Somit kann ich erstmals eigene Bilder präsentieren, die halbwegs vorzeigbar sind:

Versuch 1: Meade ACF 10", 3 x 1000 Bilder RGB (mit roten Fleck) (Lausitz)
Versuch 2: 3 x 1000 Bilder RGB am Vixenrefraktor, Dresden



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Drucke diesen Beitrag

  Neue Supernova in der Galaxie NGC 6946
Geschrieben von: Astrofan80 - 17.05.2017, 13:47 - Forum: Allgemein - Antworten (2)

Am 14. Mai 2017 wurde von einem amerikanischen Amateurastronomen eine rund 13 mag helle Supernova in der 21 Millionen Lj entfernten Spiralgalaxie NGC 6946 im Sternbild Schwan entdeckt. Die Supernova trägt die Bezeichnung SN 2017eaw und ist schon in Teleskopen ab 8" beobachtbar. Siehe auch den Artikel in S&T...

Drucke diesen Beitrag

Lightbulb Komet C/2015 ER61 (PANSTARRS) im Ausbruch!
Geschrieben von: Astrofan80 - 05.04.2017, 11:20 - Forum: Sonnensystem - Keine Antworten

Heute früh zeigte sich der Komet C/2015 ER61 (PANSTARRS) rund 3 mag heller als erwartet. Der Komet befindet sich am Morgenhimmel im Grenzgebiet der Sternbilder Wassermann und Steinbock. Siehe auch:

http://cometografia.es/2015er61-panstarrs-20170404/
https://himmelslichter.net/kometenduo-am...en-morgen/

Drucke diesen Beitrag

  Vor 20 Jahren: Komet Hale-Bopp
Geschrieben von: Astrofan80 - 01.04.2017, 20:41 - Forum: Allgemein - Antworten (1)

Wer erinnert sich noch an den Jahrhundertkometen Hale-Bopp?

1 1/2 Jahre nach dem Beginn meiner astronomischen Laufbahn zeigte sich der Komet mehrere Monate lang an unserem Himmel. Der Schweifstern war sogar bei dunstigem Himmel zu erkennen. Die Zeichnung entstand am 2. April 1997, kurz nach dem Perihel des Kometen, als er im Sternbild Andromeda sichtbar war.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

Lightbulb Neuer Komet C/2017 E4 (Lovejoy) im Ausbruch!
Geschrieben von: Astrofan80 - 01.04.2017, 13:58 - Forum: Sonnensystem - Antworten (1)

Der erst am 9. März 2017 vom australischen Amateurastronomen Terry Lovejoy entdeckte Komet C/2017 E4 (Lovejoy) ist am Morgenhimmel und kurz vor dem Einsetzen der astronomischen Dämmerung tief Osten beobachtbar. Er wandert im April von Kopf des Pegasus, in die Andromeda und anschließend in das Sternbild Dreieck. Leider wird der Komet zu Monatsende von unseren Breiten aus gesehen nicht mehr beobachtbar sein, weil die Morgendämmerung auch immer früher einsetzt. Zur Zeit ist der Komet schon ein Objekt für Ferngläser und Teleskope. Zur Zeit befindet sich Komet Lovejoy im Ausbruch und könnte noch in der 1. Aprilwoche die Grenze für das bloße Auge überschreiten!

Siehe auch: http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC...e=1#772183
Sowie: http://astrobob.areavoices.com/2017/03/3...y-at-dawn/

Aufsuchkarten folgen...

Drucke diesen Beitrag